Lesedauer: 1 Minute

Kursrutsch Apple verliert in einer Stunde fast 43 Milliarden Dollar

Apple Ceo Tim Cook verlässt die Bühne nach der jährlichen Apple Developers Conference. Foto: Getty Images
Apple Ceo Tim Cook verlässt die Bühne nach der jährlichen Apple Developers Conference. Foto: Getty Images
Der Kursrutsch von Apple hat am Mittwoch binnen einer Stunde fast 43 Milliarden US-Dollar an Marktwert ausradiert. Das ist mehr als die gesamte Marktkapitalisierung von multinationalen Konzernen wie Deutsche Bank und Glencore oder Technologiefirmen wie Netflix, eBay und Electronic Arts.

Die Differenz zwischen dem Marktwert von Apple von rund 540 Milliarden US-Dollar und dem nächstschweren Unternehmen, der Google-Mutter Alphabet, beträgt immer noch rund 55 Milliarden US-Dollar - das entspricht in etwa dem Marktwert von BMW.
Tipps der Redaktion
Foto: Was Alphabet dem Börsengiganten Apple voraus hat
Technologie-AktienWas Alphabet dem Börsengiganten Apple voraus hat
Foto: Jung, DMS & Cie. startet Finanz-App für Android-Geräte
AllesmeinsJung, DMS & Cie. startet Finanz-App für Android-Geräte
Foto: Diese Unternehmen spielen eine Schlüsselrolle bei „Industrie 4.0
Amazon, Apple und wer noch?Diese Unternehmen spielen eine Schlüsselrolle bei „Industrie 4.0"
Mehr zum Thema