Der Morgan Stanley Hauptsitz in New York. Foto: Getty Images

Der Morgan Stanley Hauptsitz in New York. Foto: Getty Images

Morgan Stanley mit neuem Fonds für Unternehmensanleihen

//
Morgan Stanley Investment Management bringt einen neuen Fonds für Unternehmensanleihen auf den Markt. Der Global Premier Credit Fonds wird auch bald in Deutschland erhältlich sein, wie das Unternehmen gegenüber DAS INVESTMENT.com bestätigte.

Das Management-Team kauft insbesondere Anleihen von marktführenden Industriekonzernen und großen Lizenzunternehmen. Dabei achtet es auf starke Bilanzen und eine geringe Kapitalintensität der Emittenten. Das Konzept soll Investoren vor großen Wirtschaftsschwankungen schützen.

Das Morgan Stanley Renten-Team übernimmt für das Fondsmanagement die quantitative Analyse der weltweiten Märkte. Dabei hilft ihnen ein neues firmeneigenes Analyse-System.

Morgan Stanley ist eine amerikanische Investmentbank mit mehr als 1.200 Standorten in 43 Ländern. Das Unternehmen machte im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 32,5 Milliarden US-Dollar.

Der Global Premier Credit Fonds wartet noch auf seine Zulassung in Deutschland. Somit ist noch keine WKN bekannt.

Mehr zum Thema
Unternehmensanleihen: Die Rallye ist noch nicht vorbei Ampega Gerling: Makro-Umfeld spricht für UnternehmensanleihenVermögensverwalter-Kommentar: Augen auf beim Anleihekauf