Pictet mit neuem Schwellenländerfonds

//
Pictet Funds startet mit einem neuen Rentenfonds in das Jahr 2013. Der Pictet Emerging Corporate Bonds (WKN: A1J9PV) wird von Alain-Nsiona Defise gemanagt. Dabei unterstützt ihn ein vierköpfiges Analysten-Team.

Defise kauft für seinen Fonds Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern. Dabei müssen mindestens 70 Prozent der Anleihen eine Investment-Grade-Bewertung haben.

Alain-Nsiona Defise kam im vergangenen Jahr zu Pictet & Cie. Zuvor war er bei J.P. Morgan für Schwellenländerfirmen zuständig.

Pictet & Cie. verwaltet weltweit ein Vermögen in Höhe von rund 309 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema
Besser als die Euro-Zone: Pictet eröffnet Filiale in IsraelPictet verstärkt Schwellenmarkt-ManagementWarum sich bei Rentenfonds neue Investitionsstrategien durchsetzen