Bernd Klosterkemper, Planethome

Bernd Klosterkemper, Planethome

Planethome und Allianz kooperieren bei Immobilienkrediten

//

Planethome-Vertriebspartner können damit auf die Immobilienkredite des neuen Produktpartners zugreifen. Laut Planethome werden derzeit insbesondere lang laufende Kredite deutlich stärker nachgefragt.

„Die Baukredite der Allianz ergänzen unser Kreditangebot besonders bei den langfristigen Darlehen. Die Zinsfestschreibung ist bis zu 25 Jahren möglich, und das derzeit zu den Konditionen von 15-jährigen Zinsbindungen“, sagt Bernd Klosterkemper, Planethome-Vorstand. Außerdem könnten bei den Baukrediten staatliche Fördermittel wie KfW-Darlehen oder die Riester-Förderung flexibel eingebunden werden.

Die Darlehen der Allianz ließen sich mit einer Allianz Lebens- oder Rentenversicherung tilgen. Das bringe Kunden nochmals einen Zinsabschlag von 0,05 Prozent. Zudem, so Planethome, profitieren auch Anschlussfinanzierer, denn der Versicherer übernehme meist die Kosten für Umschuldungen in voller Höhe.

Über die Finanzierungsplattform der Planethome können den Angaben nach deutschlandweit mehr als 2.000 Filialen sowie über 15.000 Vermittler und Maklerverbünde auf die Darlehen des neuen Produktpartners zugreifen.

Mehr zum Thema
Planethome: Wechsel im Vorstand Planet Home kooperiert mit DSB Bank Planethome steigert Umsatz