Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Anthony Bolton

Anthony Bolton

Schuhe in China: Fidelity-Experte Anthony Bolton über Zukunftsmärkte im Land der Mitte

//
Dass die Kritiker seine mangelnde Erfahrung auf dem chinesischen Finanzmarkt bemängeln, stört den Fonds-Veteranen nicht. „Ich habe mein Investment-Team, das aus Experten besteht“, sagte Bolton in einem Gespräch mit der Finanzagentur Citywire. Diesen sei er nach Hongkong nachgereist und habe sich dort ein Haus gekauft. Und viel über den chinesischen Markt gelernt.

„China könnte die führende Rolle in der kommenden Aufschwungsphase übernehmen“, erklärte Bolton gegenüber Citywire. Es stehen zwar noch kurzfristige Markteinbrüche bevor, doch langfristig lohne sich ein Investment in China allemal.

DER FONDS

DER FONDS aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Interview: AGI-Manager über die weiteren Aussichten der Börse Bangkok

Crashtest: Die besten Fonds für globale Value-Aktien

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe (PDF)

Besonders interessant findet Bolton dabei Aktien von Unternehmen, die von einer steigenden Binnennachfrage profitieren würden. „Die Zeit der großen Industrie- und Exportwerte ist vorbei“, sagt er. Derzeit seien chinesische Konsum- und Dienstleistungswerte besonders gefragt. Aktuell machen Einzelhandelsunternehmen sowie Firmen, die Sportartikel, Elektrowaren, Schuhe und Schmuck herstellen und vertreiben einen sehr großen Teil seines Portfolios aus. Dabei bevorzugt er kleine und mittelgroße Unternehmen, "auch wenn dieser Markt noch intransparent ist".

Das chinesische Wirtschaftswachstum werde zwar nur langsam vonstatten gehen, so Bolton weiter. Er erwarte jedoch ein sehr starkes Jahr 2011 – und auch 2012.

Zur Person: Anthony Bolton managt den Fidelity China Special Situations. Der Fonds gehört zu den am stärksten nachgefragten Investmentfonds, die in Großbritannien in den letzten 20 Jahren vertrieben wurden.







Mehr zum Thema
Fidelity: Anthony Bolton sammelt eine halbe Milliarde Euro ein
Fidelity: Anthony Bolton ist zurück
nach oben