Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Studie über Dividendenaktien Corona sorgt für sinkende Ausschüttungen

Dividenden 2020: So viel schütten Unternehmen aus

So viel schütten Unternehmen aus | © Dividendenadel

© Dividendenadel

Die Research-Plattform Dividendenadel stellt in einer aktuellen Studie fest, dass die Corona-Krise Dividendenanleger mit voller Wucht trifft. Selbst im besten Szenario schütten die 160 im Dax, M-Dax und S-Dax gelisteten deutschen Unternehmen im Jahr 2020 nur 44 Milliarden Euro an Anteilseigner aus. Das sind 14 Prozent weniger als im vergangenen Jahr, teilt Dividendenadel mit. Sollte das Corona-Virus die Wirtschaft noch länger lähmen, könnten die Ausschüttungen sogar noch niedriger ausfallen.

Die Ergebnisse beruhen Ankündigungen von Unternehmen, die am 31. März 2020 vorlagen.

Mehr zum Thema

nach oben