Dave Dudding, Fondsmanager des Threadneedle<br/>European Smaller Companies

Dave Dudding, Fondsmanager des Threadneedle
European Smaller Companies

Top-Fonds der Vermögensverwalter: Viele Bonds und ein Mal Aktien

//
Platz eins belegt der Threadneedle European Smaller Companies (WKN A0F670), der Platzhirsch unter den Fonds für europäische Nebenwerte. Unter der Regie von Fondsmanager Dave Dudding wuchs das verwaltete Volumen seit 1997 von 100 Millionen Euro auf aktuell 1,4 Milliarden Euro an.

Doch nicht nur die Größe ist meisterlich, auch die über verschiedene Zeiträume gemessene Leistung kann sich sehen lassen. In der Serie „Der Champion und seine Herausforderer“ stellten wir erst kürzlich zwei interessante Alternativen zum Flaggschiff vor.

Der Fidelity European High Yield (WKN 939979) landet auf Platz zwei der meistgekauften Fonds der DAB-Bank-Vermögensverwalter im Monat Juni. Das Portfolio europäischer Hochzinsanleihen ist aktuell auch bei Beratern des Maklerpools Netfonds beliebt – in der dortigen Top-Seller-Liste belegt er den sechsten Platz.

Den dritten Rang der aktuell begehrtesten Fonds der DAB-Bank-Vermögensverwalter belegt der M&G Optimal Income Fund (WKN A0MND8). Fondsmanager Richard Woolnough ist in Großbritannien schon längere Zeit ein Star, nun entdecken auch deutsche Anleger die Vorzüge seines auf absolute Erträge ausgerichteten Rentenfonds.

Der M&G-Manager darf jede Art von Anleihen kaufen und Leerverkaufen und überdies bis zu 20 Prozent Aktien beimischen. Auch bezüglich Laufzeiten und Bonität genießt Woolnough alle Freiheiten – die er in der Vergangenheit durchaus zu nutzen wusste.

So verlängerte er in den Anfangsmonaten der Finanzkrise die Duration der von ihm gehaltenen Staatsanleihen und stieg später mehr und mehr auf Corporates um. Letztere sind im Portfolio mit aktuell 74 Prozent noch immer sehr stark vertreten, und auch bei den Laufzeiten lässt sich Woolnough durch drohende Zinssteigerungen nicht schrecken: Die jüngst von 5,0 auf 3,3 Jahre gefallene Duration erhöhte er mittlerweile wieder auf 4,5 Jahre.

Der Erfolg – 3,3 Prozent Plus seit Januar gegenüber minus 0,8 Prozent in der Vergleichsgruppe – gibt ihm bislang recht:
Performance-Barometer 2011: Rang 16 von 230 globalen Rentenfonds
Performance-Barometer 2010: Rang 109 von 218 globalen Rentenfonds

Mehr zum Thema
Top-Seller: Profi-Berater mögen den Fidelity Emerging MarketsTop-Seller: Profi-Berater mögen den Kapital PlusThreadneedle European Smaller Companies: Der Champion und seine Herausforderer