Deutsche ab 18 halten Gold für die beste Geldanlage. Foto: <br> Fotolia

Deutsche ab 18 halten Gold für die beste Geldanlage. Foto:
Fotolia

Umfrage: Deutsche lieben Gold

34 Prozent der Bundesbürger bevorzugen in der aktuellen Marktphase Gold als Anlage. Das ist das Ergebnis der aktuellen Forsa-Umfrage unter 1.002 Bundesbürgern ab 18 Jahren im Auftrag des Goldhändlers Pro Aurum. Die Befragten sollten aus den fünf Geldanlagen Aktien, Anleihen, Festgeld, Fondsanteile und Gold eine auswählen, die sich ihrer Meinung nach am besten als Geldanlage eignet. Und das bei einer Laufzeit von drei Jahren. Und hier wählte jeder Dritte Gold.

22 Prozent erwarten beim Festgeld langfristig eine hohe Rendite. Auf den letzten Plätzen landen mit deutlichem Abstand Fondsanteile (12 Prozent), Aktien (11 Prozent) und Anleihen (5 Prozent). Der Rest konnte oder wollte sich nicht entscheiden.

Nach Aussage von Pro Aurum demonstriert die Umfrage die Rolle des Goldes als krisen- und inflationssichere Anlage bei den deutschen Anlegern. Grund für das schlechte Abschneiden von Aktien, Anleihen und Zertifikaten sei die Furcht vor dem Komplettausfall dieser Anlagen. Gold habe aber den Nachteil, dass es keine Zinsen bringe.

Weiterhin rechnet das Unternehmen mit extremen Schwankungen des Goldpreises. Deshalb sei eine Investition des gesamten Vermögens in Edelmetalle ein Fehler. Das Goldhaus empfiehlt fürs optimale Portfolio eine Mischung aus einer selbstgenutzten Immobilie, 30 Prozent Aktien großer Weltunternehmen und 20 Prozent Edelmetallen. Außerdem solle der Anleger 10 Prozent als Sparguthaben zurücklegen.

Der Aufstieg des Goldes als Anlage zeigt sich auch an den Verkaufszahlen der Pro Aurum-Gruppe. Während das Goldhaus im Mai und Juni 2011 rund 1,4 Tonnen Gold in Form von Münzen und Barren verkaufte, waren es im Juli und August schon über 2 Tonnen. Bei den Privatkunden stieg die Anzahl der Goldkäufe zwischen Januar und August um 45 Prozent. Der Umsatz kletterte im selben Zeitraum knapp 40 Prozent.

Mehr zum Thema
Marc Faber: „Jeden Monat etwas Gold kaufen“ Fünf Gründe für Gold Pro Aurum: Minenaktien vor physischem Gold