80-Milliarden-Pfund-Mandat Schroders und Lloyds arbeiten zusammen

Achim Küssner, Geschäftsführer bei Schroders, erfreut über die strategische Zusammenarbeit mit der Lloyds Banking Group | © Schroders

Achim Küssner, Geschäftsführer bei Schroders, erfreut über die strategische Zusammenarbeit mit der Lloyds Banking Group Foto: Schroders

Die strategische Partnerschaft zwischen Schroders und Lloyds wird die Expertise und Technologiekompetenz von Schroders in den Bereichen Investment und Wealth Management mit der bedeutenden Kundenbasis, dem Multi-Channel-Vertrieb und den digitalen Fähigkeiten von Lloyds verbinden.

Schroders setzt mit der Partnerschaft seine Expansion in dem strategisch wichtigen britischen Vermögensverwaltungsmarkt fort und baut auf seinen Kernkompetenzen im aktiven Investment Management auf. Dazu zählt beispielsweise die Nutzung der preisgekrönten Beraterplattformtechnologie von Benchmark Capital1.

„Ein Mandat dieser größer ist ein besonderes Ereignis. Aber nicht weniger wichtig ist die Bedeutung der strategischen Zusammenarbeit mit einer Bank, die zusammen mit ihren Töchtern einen 25-prozentigen Marktanteil im britischen Retail Banking hat“, sagt Achim Küssner, Geschäftsführer bei Schroders.

„Hier zahlt sich unser frühzeitiges und konsequentes Engagement im digitalen Dienstleistungsservice aus. Mit innovativen Vermögensverwaltungskonzepten und der digitalen Plattform können wir den Bedarf einer Großbank ideal erfüllen und in der strategischen Kooperation zusammen in allen  Privatkundensegmenten wachsen“, erklärt Küssner.

Peter Harrison, Group Chief Executive von Schroders, benennt die Vorteile der neuen Partnerschaft wie folgt: „Ich freue mich, dass wir mit der Verwaltung von 80 Milliarden Pfund für Kunden von Lloyds und Scottish Widows beauftragt wurden. Durch die Kombination unserer preisgekrönten Technologie und unseres erstklassigen Investmentansatzes mit der bedeutenden Kundenbasis und den digitalen Fähigkeiten von Lloyds schaffen wir eine strategische Partnerschaft, die sich auf die sich wandelnden Bedürfnisse der britischen Sparer und Investoren konzentriert.