Alexander Koch

Alexander Koch

Alexander Koch geht zu Blackrock

//
Alexander Koch wechselt zu Blackrock. Er verantwortet ab sofort den Vertrieb von Publikumsfonds über Banken, Versicherungen und Finanzberater in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Der 37-Jährige übernimmt damit die Position von Meret Vetter. Vetter wird Verantwortliche für Dachfondsmanager, Vermögensverwalter und Family Offices.

In seiner neuen Position berichtet Koch an Andrej Brodnik, dem Leiter des Einzelhandelsgeschäfts von Blackrock in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Koch arbeitete zuvor elf Jahre lang für Fidelity International. Dort war er zuletzt Chefverkäufer für den Publikumsfondsvertrieb an Banken in Deutschland.

Mehr zum Thema
Blackrock plant Renten-HandelsplattformBlackrock legt zwei neue 130/30-Fonds aufBlackrock ernennt Leiter Kundenunterstützung