Andreas Skorski Foto: Habona Invest

Alternative Investmentfonds

Habona Invest holt Vertriebsleiter

Habona Invest hat zum 1. Januar Verstärkung an Bord geholt: Andreas Skorski übernimmt bei der Frankfurter Fondsgesellschaft die Position des Vertriebsleiters. In dieser Rolle werde Skorski Vertriebskonzepte weiterentwickeln, heißt es von dem Anbieter Alternativer Investmentfonds (AIF). Seine Hauptaufgabengebiete seien die Koordination der Vertriebsaktivitäten der Habona-Gruppe, die Akquise neuer Vertriebskanäle sowie die Betreuung bestehender Vertriebspartner.

Andreas Skorski arbeitet seit 30 Jahren im Vertrieb, unter anderem in der Vermögensberatung bei Banken. Zuletzt war er mehr als sieben Jahre bei der BVT Unternehmensgruppe für den Vertrieb von Publikums- und Spezial-AIFs zuständig, teilte der Fondsanbieter mit.

Habona Invest ist auf Immobilien im Bereich Nahversorgung wie Supermärkte und Drogerien spezialisiert. Das 2009 gegründete Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main hat bislang sieben geschlossene Publikums-AIF in den Bereichen Lebensmitteleinzelhandel und Kindertagesstätten sowie einen offenen Publikums-Immobilienfonds aufgelegt. Aktuell verwaltet die Gesellschaft nach eigenen Angaben ein Immobilienvermögen von knapp 500 Millionen Euro.

Mehr zum Thema
ImmobilienDer Büromarkt boomt Gefragte GrundstückeDeutsche Invest Immobilien startet weiteren Spezial-AIF Offener ImmobilienfondsHabona Invest setzt auf deutsche Nahversorger