Lesedauer: 1 Minute

Betriebsrente mit 67: Was Arbeitgeber und bAV-Berater jetzt beachten müssen

Nicolas Bec ist Mitarbeiter des französischen Turbinenkraftwerks La Rance. Die Franzosen haben eines der niedrigsten gesetzlichen Rentenalter in Europa: Mit 60 Jahren dürfen sie in Rente gehen. In Deutschland wird die Grenze bald bei 67 Jahren liegen. Foto: Getty Images
Nicolas Bec ist Mitarbeiter des französischen Turbinenkraftwerks La Rance. Die Franzosen haben eines der niedrigsten gesetzlichen Rentenalter in Europa: Mit 60 Jahren dürfen sie in Rente gehen. In Deutschland wird die Grenze bald bei 67 Jahren liegen. Foto: Getty Images
Tipps der Redaktion
Foto: Neue Empfehlungen für die Beratungsdokumentation
Neue Empfehlungen für die Beratungsdokumentation
Foto: bAV: BMF will zentrale Verwaltung internationalen Pensionsvermögens erlauben
bAV: BMF will zentrale Verwaltung internationalen Pensionsvermögens erlauben
Foto: bAV-Verträge: Wertverlust beim Arbeitgeberwechsel
bAV-Verträge: Wertverlust beim Arbeitgeberwechsel
Mehr zum Thema