LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in Studien & UmfragenLesedauer: 1 Minute

Ascore-Rating Das sind die besten Kompositversicherer 2021

Kfz-Mechaniker
Kfz-Mechaniker: Wenn es kracht, sind zuverlässige Schadenregulierer gefragt. | Foto: Pexels / Andrea Piacquadio

17 Kompositversicherer verbessern sich im aktuellen Rating des Analysehauses Ascore. Für 14 Unternehmen geht es abwärts. Bei insgesamt 31 Akteuren verändert sich die Notenlage nicht im Vergleich zum Vorjahr. Unter dem Strich bekommen neun Gesellschaften die Bestnote von sechs Kompassen. 22 Akteure erhalten fünf Kompasse, 34 Anbieter vier davon. Neun Anbieter werden mit drei der Navigationsgeräte bedacht. Schlechtere Noten gibt es nicht.

Diese Kompositversicherer verbessern sich 2021

Arag, Hansemerkur und die Oberösterreichische Versicherung steigen in die Riege der besten Anbieter auf. Sie alle bekommen sechs Kompasse ins Zeugnis:

  • Arag
  • Concordia
  • Debeka
  • Hansemerkur
  • Interrisk
  • LVM
  • Medien-Versicherung
  • Oberösterreichische Versicherung
  • VHV

Gleichzeitig erhalten die folgenden Versicherer 2021 fünf Kompasse und damit jeweils einen mehr als 2020:

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

  • Ammerländer
  • Huk-Coburg
  • Münchener Verein
  • Würzburger

Von drei auf vier Kompasse aufwärts geht es für:

  • Alte Leipziger
  • Condor
  • DFV Deutsche Familienversicherung
  • Grundeigentümer-Versicherung
  • Ideal
  • Janitos
  • Örag
  • Provinzial Nord Brandkasse
  • Roland

Und drei statt zwei Kompasse erhält die Waldenburger Versicherung.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion