Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche

Debeka: Hausratversicherung

Hausratversicherung | © Debeka/Adobe Stock

Viele Diebe sehen es auf elektronische Geräte ab © Debeka/Adobe Stock

Die Debeka Allgemeine Versicherung bietet zwei neue Bausteine in ihrer Hausratversicherung an: Erstens wird der in der Hausratversicherung mögliche Schutz gegen Fahrraddiebstahl jetzt um ein sogenanntes Bike-Plus-Paket ergänzt und bietet damit nun einen zusätzlichen Schutz für Fahrrad & Co. Es handelt sich hierbei um eine Allgefahrendeckung, die Schäden durch Unfall, Sturz, Vandalismus, Brand oder Blitzschlag sowie Naturgefahren beinhaltet. Versichert sind nicht nur Fahrräder (auch aus Carbon), sondern ebenso E-Bikes, Erwachsenen-Roller und Fahrradanhänger. Schäden an Akkus, Motoren und Steuergeräten von E-Bikes sind innerhalb der ersten fünf Jahre eingeschlossen.

Zweitens sichert das Elektronik-Paket sämtliche elektronischen Geräte ab, die zu einem Privathaushalt gehören und durch unvorhergesehene Ereignisse zerstört, beschädigt oder gestohlen werden. Unter diesen Allgefahren-Schutz fallen neben klassischen Haushaltsgeräten, Heimwerkermaschinen, Rasenmäher und weitere Geräte sowie Informations-, Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik. Dazu zählen mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Laptops, wenn sie etwa herunterfallen oder beispielsweise durch Feuchtigkeit, Vandalismus oder Überspannung beschädigt werden. Auch unvorhergesehene Schäden durch Bedienungsfehler, Sand, Frost, Flüssigkeiten oder Sturz sind eingeschlossen.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben