Lesedauer: 2 Minuten

Deutscher Hersteller von Holz-Beschichtungen Darum setzen Nebenwerte-Experten von Netfonds auf Surteco-Aktien

Seite 2 / 2

Kurs bald eher bei 30 als bei 20 Euro

Beim aktuellen Kurs von 23 Euro hat das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von rund 360 Millionen Euro. Unter Berücksichtigung der Nettoverschuldung wird das Unternehmen aktuell mit 14-fachen des operativen Gewinns (EBIT) und dem 15-fachen des Nettogewinns bewertet. Nicht übermäßig billig auf den ersten Blick. Aber: sollte das Unternehmen seine EBITDA-Marge mittelfristig von aktuell circa 12 Prozent mit den genannten Synergien durch die erfolgreiche Integration der Süddekor-Gruppe Richtung 15 Prozent ausbauen - was wir für realistisch halten - würde die Bewertung auf Basis der beiden Multiples deutlich unter 10 sinken. Dann würde es nicht verwundern, wenn der Kurs eher bei 30 Euro als 20 Euro stehen würde.

Über den Fonds: Der Value Opportunity Fund hält Aktien der Surteco. Der Fonds  (WKN A0RD3R und HAFX7D) wurde in diesem Jahr mit dem Lipper Fund Award für die beste risikogewichtete 3-Jahresperformance in der Kategorie Flexible Mischfonds Europa ausgezeichnet. Bei Morningstar belegte der Fonds Platz 1 im Jahr 2015 in der Kategorie Flexible Mischfonds Europa und ist sowohl über den 3-Jahreszeitraum als auch den 5-Jahreszeitraum mit 5 Morningstar-Sternen ausgezeichnet. Darüber hinaus bewerten Feri den Fonds mit der Bestnote A und Fondsweb mit 5 Sternen. Zudem belegte der Fonds kürzlich im Crashtest über 5 Jahre der Redaktion von Der Fonds in Zusammenarbeit mit der Münchner Analysegesellschaft FWW Fundservices GmbH Platz 1 unter den Europäischen Mischfonds. Mehr Infos auf www.valueopportunity.de

Tipps der Redaktion
Foto: Die besten dynamischen europäischen Mischfonds
24 Fonds im CrashtestDie besten dynamischen europäischen Mischfonds
Foto: Die 3 wichtigsten Schritte beim Risikomanagement
Value InvestingDie 3 wichtigsten Schritte beim Risikomanagement
Foto: Fondsmanager erklären Aktienauswahl an 2 Fallbeispielen
Investment Cases: Value und Special SituationsFondsmanager erklären Aktienauswahl an 2 Fallbeispielen
Mehr zum Thema