Jetzt über seine Firma auch auf Twitter unterwegs: Flossbach-von-Storch-Mitgründer Bert Flossbach Foto: Jürgen Bindrin

Kölschet Jezwitscher

Flossbach von Storch twittert

Dieser Inhalt wird derzeit wegen fehlender Zustimmung für Marketing-Cookies nicht angezeigt.

„Herzlich willkommen auf dem Twitter-Kanal von Flossbach von Storch ...“, so beginnt schön förmlich der erste Schritt der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch (FvS) auf dem Telegramm-Dienst Twitter. Denn die Kölner haben dort ein Konto eingerichtet und wollen ihre Follower ab sofort in Echtzeit mit Nachrichten versorgen.

@fvs_com heißt der Account. 65 anderen Twitterern folgt FvS aktuell (Stand: 3. April, 11.40 Uhr). Darunter selbstverständlich „Spiegel-Online“, „Handelsblatt“ und „FAZ“. Aber eben auch DAS INVESTMENT, was wir natürlich als Sinn für Qualität auffassen. Zu den 32 FvS-Followern gehören hingegen DAS-INVESTMENT-Mitherausgeber Malte Dreher (unter dem Decknamen @edelstoff, folgt eh schon fast 1.400 Leuten) und der umtriebige Volker Schilling (@greiffcapital). Und natürlich DAS INVESTMENT, ist doch klar.

Wer beim fröhlichen Nachrichtenfluss mitmischen will, findet die Profile aller Beteiligten hier. Fröhliches Zwitschern!

Und den Autoren dieses Artikels gibt es übrigens hier (könnte noch ein paar Follower vertragen):

Mehr zum Thema
Alte Hülle, neuer FondsFlossbach von Storch bringt Defensivfonds für Erstanleger Bert Flossbach beim Sauren Fondsmanager-Gipfel„Meine größte Sorge 2018? Dass ich zu früh pessimistisch werde“ Exklusiv-Interview mit Flossbach von Storch„Vielleicht müssen wir viel radikaler denken“