Gesundheitskarte für gesetzlich Krankenversicherte: Der GKV-Zusatzbeitrag, der auf den einheitlichen Beitragssatz von 14,6 Prozent des Einkommens aufgeschlagen wird, steigt 2020 im Durchschnitt auf 1,1 Prozent. Foto: Lupo / pixelio.de

Krankenversicherung

Krankenkassen heben 2020 Zusatzbeiträge an

Weiterlesen auf sueddeutsche.de

Mehr zum Thema
„Denkfauler Ansatz” und „alte Keule”PKV-Verband und Beamtenbund wettern gegen Bürgerversicherung BVK-UmfrageSo kamen Versicherungsvermittler durchs Corona-Jahr 2020 RechtsschutzversicherungVorständin wechselt von Arag zu Örag