Value-Investor Frank Lingohr

Value-Investor Frank Lingohr

Lingohr kooperiert mit HSBC Trinkaus

//

Frank Lingohr, Chef und Gründer der Vermögensverwaltung Lingohr und Partner Asset Management, managt den neuen HSBC Trinkaus Lingohr Global Equity. Dafür nutzt er seine bekannte und bewährte Analysesoftware „Chicco“, die Aktien nach ihren fundamentalen Kriterien bewertet und sortiert. Stieß das System in den Marktturbulenzen des vergangenen Jahres an seine Grenzen, ist Lingohr zuletzt wieder in der richtigen Spur. Gewichtet Lingohr bei seinen bisherigen Fonds die Anlageländer immer wieder gleich, fällt diese Regel beim HSBC-Fonds weg. Das Anlageuniversum besteht aus etwa 18.000 Aktien und schließt Schwellenländer mit ein. Die Verwaltungsvergütung beträgt 1,5 Prozent im Jahr. Der Ausgabeaufschlag liegt bei maximal 5,54 Prozent.

Mehr zum Thema
Harte Welt für StockpickerMorningstar diskutiert über DachfondsSauren: Viele Auszeichnungen für Aussteiger