Nachfolgerin von Josef Scarfone Lazard Asset Management beruft Leiterin Drittvertrieb

Daniela Weißenborn übernimmt bei Lazard Asset Management zum neuen Jahr die Leitung Drittvertrieb in Deutschland und Österreich.

Daniela Weißenborn übernimmt bei Lazard Asset Management zum neuen Jahr die Leitung Drittvertrieb in Deutschland und Österreich.

Daniela Weißenborn wird ab 1. Januar 2019 bei Lazard Asset Management den Vertrieb an Drittanbieter in Deutschland und Österreich verantworten. Sie folgt in der Position auf Josef Scarfone, der nach rund viereinhalb Jahren aus persönlichen Gründen Ende August 2018 das Unternehmen verlassen hat.

Weißenborn ist noch bis Ende des Jahres bei Metzler Asset Management in Frankfurt als Leiterin Banken, Vermögensverwalter und Family Offices in Europa für den kombinierten Institutionellen- und Wholesale-Vertrieb verantwortlich. Zu ihren Aufgaben gehörte die strategische Betreuung der Kunden hinsichtlich Publikums- und Spezialfonds. Weißenborn verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im privaten und institutionellen Kundengeschäft, darunter etwa Stationen bei Threadneedle Portfolio Services, Allianz Global Investors und Commerzbank.