Neuausrichtung der Netbank Augsburger Aktienbank beruft Leiter Direktgeschäft

Screenshot der Netbank-Website: Kai Wulff soll in seiner neuen Funktion den Markenauftritt der Augsburger-Aktienbank-Tochter überarbeiten.

Screenshot der Netbank-Website: Kai Wulff soll in seiner neuen Funktion den Markenauftritt der Augsburger-Aktienbank-Tochter überarbeiten.

Kai Wulff, seit 2010 selbständiger Berater, übernimmt bei der Augsburger Aktienbank die Leitung des Direktgeschäft. Als Direktor E-Business zählt unter anderem die erfolgreiche Neuausrichtung der Netbank zu seinen Hauptaufgaben. Wulff habe in den vergangenen Monaten strategische Marktszenarien zur Neuausrichtung der Marke entwickelt. Auf der neu geschaffenen Position soll er nun unter Beweis stellen, dass seine Empfehlungen auch in der Praxis funktionieren und zum Erfolg führen.

Wulff begleitete in neun Jahren als freier Berater seit 2010 Unternehmen wie das Rheingold Institut, die Schufa Holding, die Nürnberger Versicherung, Langenscheidt oder die Königlich Bayerische Markenwelt in strategischen Prozessen und bei digitalen Konzepten. Von 2001 bis 2010 war er Marketingchef bei Cortal Consors, der heutigen Consors Bank.