Neuer Co-Manager bei M&G-Hochzinsanleihefonds

Die britische Fondsgesellschaft M&G ernennt James Tomlins zum Co-Manager des 1,6 Milliarden Euro schweren High Yield Corporate Bond Fund. Er verwaltet den Fonds gemeinsam mit dem bisherigen Fondsmanager Stefan Isaacs.

Tomlins wird vor allem die einzelnen Titel für den Fonds auswählen, während Isaacs sich vorrangig der Durations-Strategie und der regionalen Asset-Allokation widmet.

Tomlins kam im Juni 2011 als Fondsmanager zum Anleiheteam von M&G. Im Dezember 2011 übernahm er den European High Yield Bond Fund. Gleichzeitig wurde er stellvertretender Fondsmanager des High Yield Corporate Bond Fund.

Mehr zum Thema
Claudia Calich bekommt den M&G Emerging Markets Bond Fund M&G: Starfondsmanager French tritt zurück M&G startet Unternehmensanleihefonds