Neuer Rohstoffaktienfonds von Axa IM

//
Ab sofort ist der Axa World Fund Framlington Natural Resources von Axa Investment Managers („Axa IM“) in Deutschland zum Vertrieb zugelassen. Der globale Aktienfonds soll steigende Rohstoffpreise ausnutzen. Er gehört zur Axa World Funds-Serie.

Der neue Fonds enthält Unternehmen aus den Bereichen Energie, Industriemetalle, Edelmetalle und Agrarprodukten. Das bezieht sich auf die gesamte Wertschöpfungskette dieser Materialien.

Das Portfolio soll aus 70 bis 90 Titel bestehen, deren Marktkapitalisierung von einer Milliarde bis 350 Milliarden US-Dollar reicht. Grundlage für die Titelauswahl sind Unternehmensanalyse, Top-down-Betrachtung der Rohstoffmärkte und die gesamtwirtschaftliche Entwicklung.

Sébastien Lagarde und Olivier Eugene managen den Fonds. Das Team betreut auch die Portfolios AWF Framlington Hybrid Resources und AWF Framlington Junior Energy.

Mehr zum Thema
Axa IM mit globalen Dividendenfonds
Axa IM mit neuem Kurzläuferfonds
nach oben