Lesedauer: 1 Minute

Nicolaas Marais Neuer Chef für Multi Asset bei Wells Fargo

Nicolaas Marais wurde zum „President“ bei Wells Fargo Asset Management ernannt
Nicolaas Marais wurde zum „President“ bei Wells Fargo Asset Management ernannt | Foto: Wells Fargo Asset Management

Marais war in den vergangenen fünf Chef für Multi-Asset-Investments und Portfolio-Lösungen bei der britischen Fondsgesellschaft Schroders. Davor war er in ähnlicher Funktion für den US-Vermögensverwalter Blackrock und Barclays Global Investors tätig.

Zu Beginn seiner Karriere arbeitete er als Anleihen-Trader für die World Bank Group und als Gold-Trader für die South African Reserve Bank.

Tipps der Redaktion
Brexit-Folgen„Die Finanzbranche nimmt den Brexit voraus“
Nach Scheinkonten-SkandalWells-Fargo-Chef tritt zurück
Vom wüsten Wahlkämpfer zum WirtschaftsheldenNeuer US-Wirtschaftsboom dank Donald Trump
Mehr zum Thema