Pfundschwäche nach Brexit beflügelt hochprozentige Investments Auktionshaus präsentiert 5 beste Whisky-Anlagen

Seite 2 / 2

 

Das sind die Top-5-Whiskys des Auktionshauses

Des Weiteren nennt die Whisky-Expertin fünf besonders wertvolle Whisky-Flaschen, die vom Auktionshaus bereits verkauft wurden. Das sind: 

1: „Dalmore 50 Years Old“ (1926) – Dieser besonders seltene Whisky wurde 1926 gebrannt und reifte dann ganze 50 Jahre, bevor er 1976 abgefüllt wurde. Mittlerweile zählt der edle Tropfen also über 90 Jahre.

2: „The Macallan 1970“ – Dieser Klassiker wird regelmäßig auf Auktionen für weit über 1000 Euro versteigert. Bevor er 1970 abgefüllt wurde, reifte er in Sherry-Fässern.

3: Glendronach 33 Jahre alt – Er gilt als einer der besten Whiskys der Destillerie. Der in spanischen Oloroso Sherry-Fässern gereifte Tropfen kam 2004 auf den Markt.

4: „Glengoyne A.D. 2000 Millenium Clock“ – Dieser besondere Whisky erhält durch die eigenwillige Verpackung noch einen Hauch Extravaganz. Das edle Getränk wurde zur Jahrtausendwende herausgebracht. Daher wurde eine limitierte Anzahl an 2.000 Flaschen mit dem 30 Jahre alten Whisky gefüllt und in eine Miniaturstanduhr verpackt. 

5: Yamazaki 18 Jahre alt – Japans älteste Whisky-Brennerei, Suntory hat diesen besonderen Whisky entstehen lassen. Er erhielt etliche Auszeichnungen, z.B. Gold bei den San Francisco World Spirits Competition 2005. 

Insgesamt werden auf der Auktionsplattform Catawiki jede Woche circa 300 Flaschen zur Versteigerung angeboten. Aktuelle Whisky-Angebote finden Sie hier 

Mehr zum Thema
Sachwert für GenießerDarum ist Whisky besser als Gold Platinum Whisky Investment Fund5 bis 10 Prozent Dividende für Whiskyfonds-Investoren Alternative InvestmentsWhisky ist Geldanlage mit Spaßfaktor