Lesedauer: 1 Minute

Dan Mannix geht Chefwechsel bei RWC Partners

Tord Stallvik
Wird Nachfolger von Dan Mannix an der Spitze von RWC Partners: Tord Stallvik | Foto: RWC Partners

Dan Mannix, Chef (CEO) von RWC Partners, wird seine Aufgaben in neue Hände übergeben. Einen entsprechenden Medienbericht bestätigte man gegenüber unserem Portal auf Anfrage. Mannix stand acht Jahre lang an der Spitze der Fondsgesellschaft.

Sein Nachfolger wird Tord Stallvik. Der bisherige Leiter der Geschäftsentwicklung kam 2015 im Zuge der Übernahme von Everest Capital zu RWC Partners. Neben Everest Capital war Stallvik in der Vergangenheit auch schon für Protégé Partners, Pequot Capital und Schroders tätig gewesen.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, soll Mannix seinem Nachfolger für eine Übergangszeit noch zur Seite stehen, heißt es von RWC Partners.

Mehr zum Thema
Analyse von HQ TrustUS-Aktienmarkt schlägt den Rest der Welt
Arbeitszeiten, Gehalt, FamilienfreundlichkeitDie 5 begehrtesten Arbeitgeber aus der Versicherungsbranche
Nach Kurs-Buchwert-VerhältnisDiese Value-Fonds zahlen am wenigsten für ihre Aktien