Dave Holstein, Portfoliomanager bei Capital Group

Schwellenländer-Fonds

Capital Group mit neuer Emerging-Market-Strategie

Beim neu aufgelegten Capital Group New World Fund (LUX) spielen traditionelle Ländergrenzen keine Rolle: Portfoliomanager Dave Holstein investiert sowohl in lokale Unternehmen aus den Emerging Markets als auch in internationale Konzerne, die vom Wachstum der Schwellenländer profitieren.

In den USA wurde die „New World”-Strategie bereits 1999 aufgelegt und hat seitdem ein verwaltetes Vermögen von 26 Milliarden US-Dollar erreicht. Die Investment-Entscheidungen werden dabei auf Basis eines flexiblen Ansatzes, unabhängig vom Hauptsitz der Beteiligungsunternehmen, getroffen.

Mehr zum Thema
ANZEIGEUBS Asset Management – AnalyseAnlegen in Schwellenländern: Ein Schritt weiter Video-Interview mit Morgan Harting von ABSchwellenländer-Investments: Besseres Chance-Risiko-Verhältnis mit Multi-Asset Vermögensverwalterin rätSchwellenmarkt-Fonds sollten 10 Prozent des Rentenportfolios ausmachen