Suche
in Unternehmens-MitteilungenLesedauer: 1 Minute

Kooperation zwischen Solit und BayernLB Goldsparplan für Sparkassen

Goldbarren: Solit und die BayernLB bieten künftig einen Edelmetallsparplan für Sparkassen an.
Goldbarren: Solit und die BayernLB bieten künftig einen Edelmetallsparplan für Sparkassen an. | Foto: Pixabay

Exklusiv für Sparkassenkunden hat Solit Management einen Edelmetallsparplan entwickelt. Dieser steht ausschließlich den Kunden von teilnehmenden Sparkassen zur Verfügung. Sie können bereits ab 50 Euro monatlich oder 2.000 Euro Einmalkauf einsteigen und sich über das Solit Edelmetalldepot Tarif S losgrößeneffizient Gold- und / oder Silberbarren mit sicherer Verwahrung kaufen, heißt es von Solit Management.

Sparkassen, die mitmachen wollen, müssen dafür eine Kooperationsvereinbarung mit Solit abschließen. Die Kunden der Sparkasse werden dann Kunde von Solit. Der Kauf und Verkauf der Edelmetalle erfolgt über den Kooperationspartner BayernLB. Ebenso dienen deren Wertschutzräume, die zu den sichersten in Deutschland zählen, als Lagerort für die gekauften Goldbarren. Die BayernLB garantiert zudem die Echtheit der über sie gekauften Edelmetalle.

Tipps der Redaktion
Foto: Die große Übersicht über Gold-Aktienfonds
100 Prozentpunkte UnterschiedDie große Übersicht über Gold-Aktienfonds
Foto: Wie gut kennen Sie sich mit Gold aus? Testen Sie sich!
Barren-ÜbungWie gut kennen Sie sich mit Gold aus? Testen Sie sich!
Foto: Goldnachfrage bricht ein
Auf AchtjahrestiefGoldnachfrage bricht ein