Isabel Levy, Leiterin Fondsmanagement

Isabel Levy, Leiterin Fondsmanagement

Telos-Fondsrating: AAA- für Metropole Selection

//
Der knapp 616 Millionen Euro schwere Fonds zeichnet sich durch ein konzentriertes Portfolio von nur 25 Titeln aus. Bei der Aktienauswahl verfolgt das Team unter der Leitung der Fondsmanagement-Chefin Isabel Levy den Value-Ansatz. Die sechs Portfoliomanager suchen nach Aktien mit einer Marktkapitalisierung von mindestens 150 Millionen Euro, die mindestens 30 Prozent unter ihrem Wert gehandelt werden. Darüber hinaus müssen die Manager davon ausgehen könne, dass die Bewertung in den nächsten 6 bis 18 Monaten ein faires Niveau erreichen wird.

Die Fondsmanager identifizieren zunächst rund 350 Titel mit einem Bewertungsabschlag, der ihnen unangemessen hoch erscheint. Daraus wählen sie anhand fundamentaler Daten 25 Werte aus, die letztendlich ins Portfolio kommen. Im Mittelpunkt der Einzeltitelanalyse stehen Bilanzqualität, Managementqualität und -strategie sowie die sogenannten Katalysatoren. Darunter verstehen die Portfoliomanager Auslöser, die dazu beitragen, dass Marktteilnehmer verstärkt auf die Unterbewertung des Unternehmens aufmerksam werden. Für jedes Unternehmen werden diese drei Aspekte jeweils einzeln bewertet. Damit die Manager eine Aktie kaufen, müssen alle drei Kategorien eine relativ hohe Benotung aufweisen

Im Idealfall analysiert jeder der sechs Portfoliomanager alle Unternehmen, die für eine Investition in Frage kommen. Ziel ist es, durch das Zusammentragen der Meinungen und Erkenntnisse der einzelnen Portfoliomanager ein detailliertes Gesamtbild zu jedem Titel zu erhalten.

Die Gesamtkostenquote (TER) des Fonds liegt bei 1,61 Prozent. „Positiv ist zu erwähnen, dass bei dem Metropole Selection keine performanceabhängige Gebühr anfällt“, so Telos.

Mehr Infos zum Fonds finden Sie im Rating-Bericht.

Mehr zum Thema
Telos-Rating: AAA- für den AC Risk Party 7 Fund von Aquila CapitalTelos-Rating: AA+ für den Johannes Führ-Universal-Renten-GlobalTelos-Rating: AA- für den Hamburger Stiftungsfonds UI