Themen
TopThemen
Fonds
Datentools
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Ergebnisse einer Studie als Charts: Wer sich an der Umfrage zur Ruhestandsplanung beteiligt, bekommt die Auswertungen per E-Mail zugeschickt. | © Pexels Foto: Pexels

Umfrage zur Ruhestandsplanung

Vermittlerverbände bitten um Teilnahme

Wo steht das Geschäftsfeld Ruhestandsplanung derzeit? Welche Barrieren gibt es bei der Kundenansprache und wie können diese beseitigt werden? Um dies herauszufinden begleiten der Berufsverband Initiative Ruhestandsplanung und die Going Public Akademie für Finanzberatung eine Umfrage des Bachelor-Absolventen der Hochschule Kaiserslautern Yannik Peters.

Die beiden Verbände rufen alle selbstständigen Vermittler und Unternehmer in der Versicherungs- und Finanzbranche zur Teilnahme auf. Jeder Teilnehmer, der seine persönlichen Daten hinterlässt, erhalte im Frühjahr die entscheidenden Erkenntnisse als Auswertung via Mail und könne daraus Schlüsse für das eigene Geschäft ziehen, versprechen die Verbände. Außerdem bekommen Umfrageteilnehmer, die noch nicht Mitglied der Initiative Ruhestandsplanung sind, für 2020 ein Jahr Mitgliedschaft im Wert von 150 Euro geschenkt.

Darüber hinaus nehmen alle Teilnehmer mit Personenangaben an einer Verlosung teil, bei der ein Wertgutschein über 500 Euro als Gutschein für Going Public oder Amazon sowie 20 Fachbücher „Geschäftsfeld Ruhestandsplanung“ aus dem Haufe-Verlag im Wert von je 49,90 Euro verlost werden.

Die Umfrage ist noch bis zum 15.02.2020 unter diesem Link erreichbar.

nach oben