Lesedauer: 2 Minuten

MLP-Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildberg wird Aufsichtsrat bei MLP-Tochter

Uwe Schroeder-Wildberg
Uwe Schroeder-Wildberg: Der langjährige MLP-Chef übernimmt im Konzern eine neue, zusätzliche Aufgabe. | Foto: MLP

Stühlerücken bei MLP: Der langjährige Vorstandschef der Unternehmens-Holding, Uwe Schroeder-Wildberg, wird zum 1. Januar Teil des Aufsichtsrats von MLP-Finanzberatung, der größten Unternehmenstochter des MLP-Konzerns. Der 56-Jährige ersetzt dort den bisherigen Aufsichtsratschef, Peter Lütke-Bornefeld. Der 75-Jährige verlässt das Unternehmen.

Gleichzeitig soll Jan Berg zum Vorstandssprecher von MLP Finanzberatung avancieren.  Der 44-Jährige werde im Vorstand für Strategie, die hauseigene Akademie, für Personal, Kundenmanagement, Beraterservice und den hauseigenen Dienstleister MLP-Dialog zuständig sein, teilt das Unternehmen mit. Dem Vorstand von MLP Finanzberatung gehören weiterhin Oliver Liebermann (Vertrieb) sowie die beiden Holding-Vorstände Manfred Bauer (Produkte und Services) und Reinhard Loose (Finanzen) an.

Trotz der Wechsel bei MLP Finanzberatung ändere sich nichts an Vorstand und Aufsichtsrat der übergeordneten Unternehmensgruppe, teilt MLP mit. Mit der neuen Konstellation wolle sich Gruppen-Chef Schroeder-Wildberg verstärkt auf die Steuerung der Gruppe konzentrieren, heißt es aus dem Unternehmen. Die einzelnen Konzernteile sollen enger zusammenarbeiten.

Der zukünftige Vorstandssprecher Jan Berg gehört seit dem 1. Januar 2020 dem Vorstand von MLP Finanzberatung an. Der diplomierte Volkswirt hat auch die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft absolviert. Für MLP ist er in unterschiedlichen Funktionen seit 2004 tätig.

Das Unternehmen kündigt zudem weitere personelle Neuerungen an: Ebenfalls zum 1. Januar soll Frank Heinemann als Bereichsleiter die Kommunikation bei MLP verantworten. Der 43-Jährige soll an MLP-Chef Schroeder-Wildberg berichten. Heinemann hatte die Abteilung Externe Kommunikation und zuletzt das Presseteam bei MLP geleitet. Er ist seit 2008 im Unternehmen. Gleichzeitig übernimmt Andreas Herzog (53) die Leitung Kundenkontakt (Chief Investor Relations Officer). Herzog kam 2012 zu MLP und ist seit 2013 Leiter Investor Relations & Financial Communication.

Den Kontakt zu Medien wird weiter Pressesprecherin Jana Schuppel (31) koordinieren.

Mehr zum Thema