Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Norbert Porazik ist geschäftsführender Gesellschafter bei Fonds Finanz: Mit dem Münchener Maklerpool arbeiten unabhängige Vertriebler besonders gerne zusammen.  | © Norbert Kiener / Fonds Finanz

Asscompact Awards Das sind die Lieblings-Pools der Vermittler

Maklerpools sind für viele unabhängige Vermittler enorm wichtig. So stieg 2019 der Anteil der Sachversicherungen, die Makler und Mehrfachagenten über einen Pool einreichten, im Vergleich zum Vorjahr um rund 9 Prozentpunkte auf 65 Prozent.

In den Bereichen Vorsorge/Leben und Kranken liegt der Anteil auf einem ähnlichen Niveau. Das zeigt eine Umfrage unter mehr als 2.000 Maklern und Mehrfachagenten im Rahmen der Asscompact Awards „Pools & Dienstleister 2019“.

Nur der Bereich Thema Finanzanlage/Finanzierung verharrte mit 71,7 Prozent in etwa auf Vorjahresniveau (2018: 72,2%). Der allgemeine Aufwärtstrend wird dabei wohl auch noch eine Weile anhalten. Davon gehen etwa 70 Prozent der Befragten aus.

Fonds Finanz schafft den Gesamtsieg

Angeben sollten die Studienteilnehmer auch, mit welchen Pools und Dienstleistern sie am liebsten zusammenarbeiten. Dabei siegte der Münchener Maklerpool Fonds Finanz in allen vier Sparten (siehe Tabelle), während sich Apella Platz 2 sicherte.

Dem Deutschen Maklerverbund ist im Bereich Vorsorge/Leben der Sprung auf Rang 3 gelungen. Im Bereich Kranken geht der 3. Platz an Blau Direkt. Vema sichert sich den Bronzerang im Bereich Sach/HUK; Starpool schaffte diese Position im Bereich Finanzanlage/Finanzierung.

Quelle: „AssCompact AWARD – Pools & Dienstleister 2019“

nach oben