Bilderstrecke Der schleichende Weg in die Lehman-Brothers-Pleite






30. Mai 2008:
US-Regierung rettet Bear Stearns

<br>US-Regierung rettet Bear Stearns  | © Getty Images

New Yorker Zentrale von Bear Stearns vor der Übernahme durch JPMorgan Chase © Getty Images

Drei Hedge-Fonds von Bear Stearns werden nach Fehlspekulationen am US-Immobilienmarkt aufgelöst. Nach Marktspekulationen über Zahlungsschwierigkeiten, gewährt die US-amerikanische Notenbank Federal Reserve der New Yorker Investmentbank einen Überbrückungskredit in Höhe von 29 Milliarden US-Dollar. Einen Tag nach einer außerordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre von JPMorgan Chase ist die Übernahme von Bear Stearns durch den Mitbewerber beschlossen.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben