RedaktionLesedauer: 1 Minute

Frank Harting Marsh erweitert Geschäftsführung

Frank Harting, künftiger Chief Client Officer beim Versicherungsmakler- und Risikoberatungsunternehmen Marsh
Frank Harting, künftiger Chief Client Officer beim Versicherungsmakler- und Risikoberatungsunternehmen Marsh | Foto: Marsh

Das Versicherungsmakler – und Risikoberatungsunternehmen Marsch baut seine Führungsriege aus: Am 1. Januar 2021 wird Frank Harting Geschäftsführer und übernimmt zugleich die neu geschaffene Position des Chief Client Officers. Er wird sich dementsprechend vorwiegend auf die Sicherung und den Ausbau der Kundenbeziehungen fokussieren, teilt das Unternehmen mit. Als Managing Director werde er zudem in den internationalen Gremien vertreten sein.

Harting bringt 35 Jahre Branchenerfahrung mit und war in verschiedenen Sparten, Ländern und Segmenten tätig, heißt es von Marsh. Er begann seine Laufbahn in der Versicherungswirtschaft beim Gerling-Konzern in Dortmund und verantwortete zuletzt als Vorstand bei HDI Global das deutsche Industrieversicherungsgeschäft.

Mehr zum Thema
InfinmaNur 45 Prozent der BU-Versicherungen erfüllen alle Marktstandards Siemens-BlitzatlasWolfsburg verzeichnete 2020 die meisten Blitzeinschläge Für Gastro, Handel, BauwirtschaftVHV, Alte Leipziger und Zurich erweitern ihre BHV-Angebote