Lesedauer: 2 Minuten

Gewerbeversicherungen So will Chubb deutsche Kunden erreichen

Andreas Wania: Der Hauptbevollmächtigte und Country President der Chubb European Group in Deutschland verantwortet alle deutschen Niederlassungen des aus New York stammenden Industrieversicherers.
Andreas Wania: Der Hauptbevollmächtigte und Country President der Chubb European Group in Deutschland verantwortet alle deutschen Niederlassungen des aus New York stammenden Industrieversicherers. | Foto: Chubb Limited

Der in 54 Ländern als Anbieter von Industrie- und Personenversicherungen aktive US-Konzern Chubb baut seine Unternehmensstruktur für Deutschland um. Der Versicherer wolle so den Bedürfnissen seiner Geschäfts- und Privatkunden hierzulande besser gerecht werden.

Kunden und Vertriebspartner haben nach Unternehmensangaben mit der neuen Organisationsstruktur besseren Zugang zu einem Team aus spartenspezifischen Experten, welche die individuellen versicherungstechnischen Bedürfnisse der jeweiligen Kundensegmente kennen.

Ziel sei es, den Zielkundensegmenten im deutschen Markt die passenden Produkte und den bestmöglichen Service zu bieten. Dazu werden die Segmente nach den folgenden fünf Kundengruppen beziehungsweise Unternehmensgrößen sowie Produktsegmenten eingeteilt:

  • Industrieversicherungen (Property & Casualty): spezialisiertes Team von Spartenexperten
  • Großindustrie und -kunden (Major Accounts): Kunden mit einem Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro
  • Mittelstandsunternehmen (Middle Market): Kunden mit einem Umsatz von mehr als 10 Millionen Euro
  • Kleinunternehmen, inklusive Onlinelösungen Chubb Easy Solutions (SME): Kunden mit einem Umsatz unter zehn 10 Millionen Euro
  • Personenversicherungen (Accident & Health): Experten für Privatkunden- und Unternehmenslösungen

Diese Geschäftssegmente verantworten ab sofort folgende Chubb-Manager:

  • Property & Casualty Director: Andreas Faden (wie bisher)
  • Major Accounts Segment Leader: Anzor Bayramkulov (bisher Line Manager Property)
  • Middle Market Segment Leader: Peter Albrecht (bisher Claims Manager)
  • SME Segment Leader und Chubb Easy Solutions: Marc Heidelbach (wie bisher)
  • Accident & Health Manager: Silke Rusch (interimsweise)
  • Sales & Distribution Director (P&C und A&H): Christian Kruppa (bisher Director Broker & Middle Market)
  • Specialty Personal Lines Manager: Alexander Lapp (wie bisher)
Tipps der Redaktion
Foto: Gewerbe-Policen: Netfonds erhöht Makler-Service
VersicherungsvertriebGewerbe-Policen: Netfonds erhöht Makler-Service
Foto: Wie Plattformen die Gewerbeversicherung voranbringen können
Raus aus der digitalen SteinzeitWie Plattformen die Gewerbeversicherung voranbringen können
ANZEIGEFoto: Firmen Digital steigert Effizienz in der Gewerbeversicherung
HDI - Firmen DigitalFirmen Digital steigert Effizienz in der Gewerbeversicherung
Mehr zum Thema