Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender

Keine modernen Arbeitsstrukturen In Banken geht es besonders hierarchisch zu

Wenn von "New Work" (Neue Arbeit) die Rede ist, geht es um die Art und Weise, in der Menschen in einer von Digitalisierung und Globalisierung bestimmten Welt arbeiten. Der Begriff stammt von dem Sozialphilosophen Frithjof Bergmann. Er umfasst Themen wie Flexibilität, Schnelligkeit, aber auch die Führungsstruktur in Unternehmen.

In einige Branchen sind flache Hierarchien mittlerweile weit verbreitet. In anderen gibt es nach wie vor recht deutliche Machtgefälle. Der Handelskonzern Otto hat Daten zum Thema "New Work" aus unterschiedlichen Quellen zusammengetragen und grafisch aufbereitet.

In puncto Machtgefüge geht es demnach in Banken vergleichsweise traditionell zu. IT- und Internetfirmen sind hier schon weiter.

Zur kompletten Grafik, die noch einige "New-Work"-Aspekte mehr aufgreift, geht es hier >>

nach oben