Haftpflichtversicherungen Pkw-Policen 12 Prozent billiger

Der 30. November ist für viele Autofahrer hierzulande der Stichtag zum Wechsel der Kfz-Versicherung. Bis dahin gibt es unter den Anbietern einen heftigen Wettbewerb um neue Kunden, wodurch die Preise sinken. So liegt der durchschnittliche Haftpflichtbeitrag einer Kfz-Versicherung aktuell bei 286 Euro. Das sind 39 Euro beziehungsweise 12 Prozent weniger als im Juli, berichten die Betreiber des Vergleichsportals Check24. Damit liege der September-Wert 19 Euro beziehungsweise 6 Prozent unter dem Preis im Vorjahresmonat.

Grafik: Check24 >>Vergrößern!

Und auch im Laufe des Oktobers und Novembers werden die Preise voraussichtlich weiter sinken, erwarten die Studienautoren. In ihren aktuell erstellten Preisverlauf gehen die Preise für den Haftpflichtanteil jeder über das Online-Portal vermittelter Kfz-Police bei einem Vertragswechsel ein. „Wir beobachten jedes Jahr, dass die Preise bis kurz vor dem Wechselstichtag am 30. November fallen“, berichtet Rainer Klipp. Er ist der für Kfz-Versicherungen zuständiger Geschäftsführer bei Check24.

Unklar bleibe jedoch, wie sich die Corona-Pandemie auf die Preise im aktuellen Wechselgeschäft auswirkt. Im Sommer lagen die Preise für Kfz-Versicherungen zwischen 6 und 7 Prozent unter dem Preisniveau von 2019. „Die Versicherer mussten im vergangenen Jahr durch eine geringere Fahrleistung in der Coronapandemie weniger Unfälle regulieren und gaben diese Ersparnis teilweise an ihre Kunden weiter“, erklärt Klipp. Doch er schränkt ein: „Zuletzt stiegen die Kosten für Versicherer zum Beispiel durch Flut oder Hagel.“

Mehr zum Thema

Weitere videos
Funny Friday „Mit dieser Lebensversicherung möchte man Sie lieber tot sehen“ Regulierung der Finanzbranche Video-Kampagne für Versicherungsvermittler ANZEIGE Der AvD als Maklerpartner Exklusive Vorteile für Makler mit dem Automobilclub von Deutschland und Schutz vor den ADAC-Versicherungen. Video-Kommentar „Umdenken beim Begriff der Garantie notwendig“ Online-Diskussion zu Finanzbildung Vermittler sind an Schulen ungern gesehen
Weitere podcasts
Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Riester vorm Ende - Kommt ein Staatsfonds? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Zwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge Vermittler-Podcast „Je inkompetenter die Person desto drastischer das Riester-Bashing“ Podcast des BVI „Es ist ein Drama, was mit der Riester-Rente passiert“ Podcast mit Insurtech-Experten So gelingt Versicherern Datenanalyse mit Transparenz
Weitere bildergalerien
Aus Kundensicht Die nachhaltigsten Versicherer Deutschlands Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche Ausreichend bis Mangelhaft Schulen versagen beim Vermitteln von Finanzwissen Versicherungen Das sind die neuen Policen-Produkte der Woche Servicevalue-Studie Versicherer und Finanzdienstleister mit der hilfreichsten Telefon-Hotline
Weitere infografiken
Top 10 der Kündigungsgründe Warum Kunden ihre Policen auflösen Demografie in Deutschland Hier liegt der Altersschnitt schon heute über 50 Umfrage unter Verbrauchern Deutsche haben mehr Angst vor Naturkatastrophen Private Altersvorsorge Das sind die Platzhirsche am deutschen Fondspolicen-Markt Sachversicherungen Policen-Prämien dürften sich bis 2040 verdreifachen
EMPFOHLENE Infografiken
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben