Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche

Platz 3 kommt aus der Schweiz Das sind die stärksten Marken der Welt

Platz 15: pwc

Büro von PriceWaterhouseCoopers (pwc) in Moskau, 2016. | © IMAGO Images / ITAR-TASS
Büro von PriceWaterhouseCoopers (pwc) in Moskau, 2016. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft landet mit 88,8 Punkten auf Platz 15 im Ranking. | Foto: IMAGO Images / ITAR-TASS

„Eine starke Marke kann in mehrfacher Hinsicht zu besseren Geschäftsergebnissen führen“, heißt es im aktuellen Ranking von Brand Finance. So könne eine kraftvolle Marke helfen, sich von Mitbewerbern zu unterscheiden, was wiederum zu loyaleren Kunden führt. Kunden seien bei etablierten, starken Marken auch eher bereit, höhere Preise zu bezahlen, da sie diese als hochwertig oder vertrauenswürdig wahrnehmen. Und schließlich ziehe eine glanzvolle Marke auch Spitzenkräfte an.

Doch welche Marke ist die stärkste der Welt? Das zeigt der aktuelle "Brand Finance"-Report 2023. In unserer Galerie stellen wir die 15 stärksten Marken der Welt vor.

Auf Platz 15 landet pwc, hier zu sehen ein Büro des Unternehmens in Moskau aus dem Jahr 2016. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in den USA landet mit 88,8 Punkten auf Platz 15 und holt damit im Ranking deutlich auf (zuvor: Platz 20).

Neu in der Mediathek
nach oben