in AktienfondsLesedauer: 1 Minute

Strategie Invest Select 1 Mischfonds für Essener Vermögensverwalter

PVV-Vorstand Frank Mooshöfer: Der Essener Vermögensverwalter managt neben dem PVV Classic (ISIN: LU0225421923), PVV Unternehmensanleihen Plus (LU0338461691) und PVV Effizienz Invest (LU1023704148) ab sofort auch einen neu aufgelegten Mischfonds.
PVV-Vorstand Frank Mooshöfer: Der Essener Vermögensverwalter managt neben dem PVV Classic (ISIN: LU0225421923), PVV Unternehmensanleihen Plus (LU0338461691) und PVV Effizienz Invest (LU1023704148) ab sofort auch einen neu aufgelegten Mischfonds. | Foto: PVV AG

Hansainvest Hanseatische Investment hat für die PVV AG den Investmentfonds Strategie Invest Select 1 (ISIN: DE000A2JF8H5) aufgelegt. Das Portfoliomanagement des Essener Vermögensverwalters will mit diesem Mischfonds bei moderater Volatilität langfristig einen positiven Ertrag erzielen. Dazu ergänzen Discountzertifikate, Protect-Aktienanleihen und weitere strukturierte Produkte das defensive Aktienportfolio.

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Bei der Zusammenstellung des Aktienkorbs wendet PVV einen hauseigenen Investment- und Auswahlprozess an. Nach internen Kriterien werde dabei aus einem internationalen Universum mit rund 50 bis 60 Titeln ausgewählt. Der Schwerpunkt liegt auf Unternehmen, deren Anteilsscheine in den Indizes Eurostoxx 50, Dax und M-Dax vertreten sind. Je nach Markterwartung werde das Portfolio flexibel angepasst.

zum Newsletter von DAS INVESTMENT

PVV-Vorstand Frank Mooshöfer setzt seine defensive Aktienmarktstrategie bislang nur auf Ebene einzelner Kundenportfolios um. „Mit der Fondsauflage wollen wir nun das Einzelwertrisiko für unsere privaten und institutionellen Kunden deutlich reduzieren und den Diversifikationsgrad signifikant erhöhen. Zudem möchten wir Dritten die Möglichkeit anbieten, über die Fondslösung in diese Strategie zu investieren.“

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion