in Deutschland (PBWM)Lesedauer: 2 Minuten

Zuletzt bei Berenberg Ehemalige Wealth Managerin wechselt zu Edmond de Rothschild

Ann-Kathrin Bahr wechselt zu Edmond de Rothschild.
Ann-Kathrin Bahr wechselt zu Edmond de Rothschild: Sie war zuvor im Wealth Management tätig. | Foto: Edmond de Rothschild

Ann-Kathrin Bahr arbeitet seit dem 1. März als Kundenbetreuerin bei Edmond de Rothschild. Bei dem Asset Manager betreut sie als Teil des Frankfurter Vertriebsteams institutionelle sowie Wholesale-Kunden und soll zudem als Bindeglied zwischen Kunde und Vertrieb fungieren. Sie berichtet an Regine Wiedmann, die den Vertrieb in Deutschland und Österreich leitet.

Bahr war jahrelang im Wealth Management tätig. Zuletzt war sie als Kundenbetreuerin bei der Berenberg Bank Ansprechpartnerin für vermögende Privatkunden und Family Offices. Zuvor arbeitete sie im Wealth Management der BNP Paribas, wo sie insbesondere UHNW-Kunden beriet. Außerdem war sie seit 2017 bei der BNP Paribas im Due-Diligence-Team des Corporate & Institutional Banking tätig. Vor wenigen Wochen war bekannt geworden, dass mit Annegret Gräfin zu Stolberg-Wernigerode ebenfalls eine ehemalige BNP-Wealth-Managerin zur Berenberg Bank wechselt.

 

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

 

Edmond de Rothschild ist auf Private Banking und Asset Management spezialisiert und zählt Familien, Unternehmer und institutionelle Investoren zum Kundenkreis. Die Gruppe ist in den Segmenten Corporate Finance, Private Equity, Immobilien und Fondsdienstleistungen tätig. Die Gruppe wurde 1953 gegründet und verfügt heute über ein verwaltetes Vermögen von 168 Milliarden Schweizer Franken. Das Unternehmen beschäftigt 2.500 Mitarbeitende und unterhält 32 Niederlassungen weltweit.

Der Asset Manager hatte zuletzt bereits eine Personalie im Vertrieb vermeldet. So wechselte Julia Babirath ins österreichische Vertriebsteam. Babirath war zuvor für Blackrock tätig und soll bei Edmond de Rothschild vor allem institutionelle Kunden betreuen.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion