Alexander Hemmelrath: Der Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Unternehmensberater ist neuer Chef der Aufsichtsräte aller Versicherer der Versicherungsgruppe aus München. | © die Bayerische Foto: die Bayerische

Aufsichtsrat der Bayerischen

Alexander Hemmelrath löst Ex-Vorstandschef ab

Der Aufsichtsrat der Bayerische Beamten Lebensversicherung hat einen neuen Vorsitzenden gewählt: Alexander Hemmelrath (66) löst Rolf Koch (65) ab, der aus persönlichen Gründen zurückgetreten war. Der international tätige Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Unternehmensberater Hemmelrath ist damit Chef der Aufsichtsräte aller Versicherer der Gruppe – also auch der Töchter Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung (BL) und Bayerische Beamtenversicherung (BA).

Hemmelraths bisherige Funktion als stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats bei der BL übernimmt Wilhelm Schneemeier (62), der zuvor in der Geschäftsleitung der Swiss Life Deutschland saß und dem Vorstand der Deutschen Aktuarvereinigung angehörte. Und im BA-Aufsichtsrat folgt auf Hemmelrath künftig Hartmut Nickel-Waninger (64), ehemaliger Vorstandsvorsitzender DBV-Winterthur und langjähriger Vertriebsvorstand Gothaer Versicherungen.

Mehr zum Thema
Streit bei Facebook
BdV-Chef nennt private Rentenversicherungen „unsinnig“
Policen-Anbieter im Ranking
Deutschlands Makler bevorzugen bewährte Sachversicherer
Neue Produkte und Updates der Woche
Digitalversicherer Friday startet Hausratversicherung
nach oben