Europaweite Absatzstatistik

Die Gewinner und Verlierer unter den 10 größten Fonds

Dieser Inhalt wird derzeit wegen fehlender Zustimmung für Marketing-Cookies nicht angezeigt.

Die höchsten Abflüsse (-371 Millionen Euro) unter den zehn größten Fonds Europas verzeichnete im August zum wiederholten Male die britische Variante des drittplatzierten Global Absolute Return Strategies der Standard Life Investments (SLI).

Einen Positivtrend mit weiter steigenden Zuflüssen gibt es dagegen beim AB Global High Yield, der im Ranking der zehn größten Fonds am europäischen Markt auf Platz sieben liegt.

Die stärksten Zuflüsse seit Februar meldet die Rating-Agentur Morningstar im vergangenen Monat jedoch beim defensiven Mischfonds M&G Optimal Income Fund.

Mehr zum Thema
Need for SpeedAktienfonds 2017 wieder gefragt Brücke über die Lücke„Lebensstandard-Lücke beträgt mindestens 40%“ Investieren in Wasser-TechnologienVon Luftentfeuchtern und Nebelsammlern