Alexander Heidenfelder wechselt von Aberdeen Asset Management in den Drittvertrieb von Lombard Odier IM. | © Andreas Mann Foto: Andreas Mann

Für Deutschland und Österreich

Lombard Odier IM beruft Leiter Drittvertrieb

Seit 1. Juni 2018 ist Alexander Heidenfelder als Leiter Drittvertrieb für Deutschland und Österreich bei Lombard Odier Investment Managers (Lombard Odier IM) tätig. Von Frankfurt aus soll er den Vertrieb von Anlageprodukten an deutsche und österreichische Wholesale-Kunden der Fondsgesellschaft verantworten und den Kundenstamms in diesem Segment betreuen und erweitern.

Heidenfelder war zuvor bei Aberdeen Asset Management tätig. Weitere Stationen waren Schroders, Fidelity sowie die Credit Suisse. Heidenfelder berichtet in seiner neuen Position an Martin Thommen, Leiter Drittvertrieb Europa bei Lombard Odier IM.

Zudem hat Lombard Odier IM in Europa weiteres Vertriebspersonal eingestellt. Seit 8. Mai 2018 ist Marek Siwicki als Leiter Consultant Relations in London und Charles Morel als Leiter Institutioneller Vertrieb Schweiz von Genf aus tätig. Beide berichten an Jonathan Clenshaw, Leiter des Institutionellen Vertriebs Europa.

Mehr zum Thema
Lombard Odier Investment Managers
„Nachhaltigkeits-Revolution ist in vollem Gange“
Neue Mitarbeiterin
Danske Bank Asset Management startet Vertrieb in der Schweiz
Lombard Odier IM
Trump knöpft sich Technologie und Handel vor
nach oben