in FondsLesedauer: 2 Minuten
Headphones
Artikel hören
Personalie
Daphne Postma wird Fondsmanagerin des Triodos Energy Transition Europe
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.

Personalie Daphne Postma wird Fondsmanagerin des Triodos Energy Transition Europe

Daphne Postma, Triodos Investment Management.
Managt jetzt den Triodos Energy Transition Europe: Daphne Postma. | Foto: Triodos Investment Management

Seit dem 1. Juni managt Daphne Postma den Triodos Energy Transition Europe (ISIN: NL0013908718) der niederländischen Anlagegesellschaft Triodos Investment Management (Triodos IM). Die Portfoliomanagerin investiert mit dem Fonds in Unternehmen, die erneuerbare Energie erzeugen.

Postma ist bereits seit dem Jahr 2020 als Investmentmanagerin für Triodos IM tätig. Zuvor arbeitete die Juristin für den niederländischen Energieversorger Eneco. Ihre Karriere startete sie dort 2014 – zunächst in der Abteilung für Erzeugung nachhaltiger Energie und später als Inhouse-Juristin für die Innovationsabteilung. 2018 wechselte Postma in die Position der Investmentmanagerin bei Eneco Ventures.

Postma studierte Rechtswissenschaften an der Universität Utrecht und Europäische Internationale Beziehungen am Europacollege in Brügge.

 

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Über ihre Ernennung zur Fondsmanagerin sagt Postma:

„Der Triodos Energy Transition Europe spielt eine wichtige Rolle bei der Energiewende in Europa. Mit unseren Investitionen tragen wir nicht nur zur Erzeugung erneuerbarer Energie bei, sondern auch zur Realisierung von Lösungen, um die erzeugte Energie effizienter verfügbar zu machen – zum Beispiel durch Investitionen in Innovationen zur Energiespeicherung und in die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team, um den Fonds weiter auszubauen und sicherzustellen, dass er weiterhin eine transformative Rolle spielt.“

Triodos IM ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Triodos Bank. Die Anlagegesellschaft sitzt in Driebergen-Rijsenburg in der Provinz Utrecht und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 5,5 Milliarden Euro (Stand: 2022).

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
Tipps der Redaktion