Bürojob Foto: Photo by ThisIsEngineering from Pexels

Berufsunfähigkeitsversicherung

Die 5 Versicherer mit der höchsten BU-Kompetenz

Das Geschäftsfeld Berufsunfähigkeit (BU) ist hart umkämpft und der Wettbewerb wird von den Versicherern in erster Linie über den Preis ausgefochten. Doch für die Wahl der individuell passenden Police reicht ein reiner Preisvergleich nicht aus, sind sich die Analysten des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) sicher. Daher untersuchten sie neben den Produkten jetzt zusätzlich die sogenannte BU-Kompetenz der Versicherer.

Die Gesellschaften mit der höchsten BU-Kompetenz:

  • Axa Lebensversicherung 
  • HDI Lebensversicherung 
  • Lebensversicherung von 1871 
  • Swiss Life 
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung 
Diese fünf in alphabetischer Reihenfolge genannten Anbieter erreichen jeweils eine Gesamtnote von fünf Sternen. Es folgen mit jeweils vier Sternen: Stuttgarter Lebensversicherung und Volkswohl Bund Lebensversicherung. Quelle: IVFP

Die Tester des IVFP haben die Versicherungsgesellschaften dazu anhand von mehr als 70 Einzelkriterien auf Herz und Nieren geprüft und bewertet. Verwendet haben sie auch nicht öffentliche Daten der Unternehmen. Die Gesamtbewertung ergibt sich aus vier Teilbereichen: dem Geschäft und der Leistungsprüfung mit einer Gewichtung von jeweils 30 Prozent sowie der Antragsprüfung und dem Service mit jeweils 20 Prozent.

Teilbereiche Geschäft und Leistungsprüfung 

Im Teilbereich Geschäft wird bewertet, inwieweit der Versicherer genügend Erfahrung und Bestandsgröße besitzt, ob er Stabilität bei den Beiträgen bietet und wie er seine Annahmepolitik betreibt. Hier wird neben der „Brutto-/Netto-Spreizung der Beiträge“, oder Quotenabfragen wie der „Prozessquote“ oder der „Schadenquote“ auch beispielsweise das Vorgehen beim Ausschluss bestimmter Berufsgruppen abgefragt.

Sieger im Teilbereich Geschäft

  • HDI Lebensversicherung 
  • Swiss Life 
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung 
  • Axa Lebensversicherung 
  • Lebensversicherung von 1871 

Die Aufgabe des Versicherers bestehe in der Leistungsprüfung darin, berechtigte Ansprüche anzuerkennen und gegebenenfalls unberechtigte Ansprüche abzuwehren, erklären die Studienautoren. Kein Wunder, dass die Leistungsprüfung in der Praxis immer wieder für Zündstoff sorgte. Das IVFP prüfe daher, wie ein Anbieter im Leistungsfall den Kunden informiert und unterstützt und ihn gegebenenfalls zum Neustart ins Berufsleben verhilft.

Sieger im Teilbereich Leistungsprüfung

  • Axa Lebensversicherung 
  • HDI Lebensversicherung 
  • Lebensversicherung von 1871 
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung 
  • Swiss Life 

Teilbereiche Antragsprüfung und Service 

Bei der Antragsprüfung wird der aufwändige Prozess untersucht. Es wird geprüft, ob der Versicherer seine Kunden über ihre Rechte und Pflichten ausführlich aufklärt, wie mit Gesundheitsfragen umgegangen wird und welche Besonderheiten der Versicherer unternimmt, um sich von den Mitbewerbern zu unterscheiden.

Sieger im Teilbereich Antragsprüfung

  • Axa Lebensversicherung 
  • HDI Lebensversicherung 
  • Stuttgarter Lebensversicherung 
  • Swiss Life 
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung 

Im Teilbereich Service werden die Anbieter daran gemessen, wie serviceorientiert und kundenfreundlich auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Versicherten eingegangen wird. Zudem wird hier geprüft, wie der Versicherer seine Vermittler unterstützt, um dem Qualitätsanspruch bei den Kunden zu genügen.

Sieger im Teilbereich Service

  • Axa Lebensversicherung 
  • HDI Lebensversicherung 
  • Lebensversicherung von 1871 
  • Swiss Life 
  • Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung 

Mehr zum Thema
Kfz-VersicherungenVerbraucherschützer warnen vor Fehlern beim Policen-Wechsel Bilanzanalyse„Lebensversicherer kämpfen weiter um Stabilität“ Umfrage zur AltersvorsorgeGesetzliche Rente verliert in der Krise an Vertrauen