LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in NewsLesedauer: 1 Minute

Kurswechsel beim Ethna Aktiv Pesarini will keine Aktien mehr kaufen

Setzt nicht mehr auf Einzelaktien: Ethna-Aktiv-Fondsmanager Luca Pesarini
Setzt nicht mehr auf Einzelaktien: Ethna-Aktiv-Fondsmanager Luca Pesarini | Foto: Jürgen Heppeler

Der Ethna Aktiv hat viel von seinem früheren Glanz verloren. Luca Pesarini will deswegen die Fehler der Vergangenheit ausräumen. So habe sich zuletzt der Kauf von Einzelaktien nicht bewährt, erklärt der Manager gegenüber dem Handelsblatt: „Wir wollen künftig Einzelwertverluste bei Aktien ausschließen, deshalb kaufen wir keine Aktien mehr.“ Werte wie Kraft Heinz oder Anheuser Busch kämen nicht mehr ins Portfolio, ebensowenig Themenfonds.

Von Einzelaktien schwenkt Pesarini stärker auf Derivate um, damit der Fonds von Trends auf wichtigen Aktienmärkten profitieren kann. Der Schwerpunkt soll klar auf USA und Europa liegen.

Die Aktienmarkt-Investments bleiben in jedem Fall übersichtlich: Mit rund 80 Prozent steckt das Gros des Fondsvermögens in Anleihen, Aktienanlagen machen derzeit rund 8 Prozent aus. Den Ethna-Aktiv legt Ethenea Anlegern für eine langfristige und konservative Vermögensanlage ans Herz.

Tipps der Redaktion
Foto: Das sind die weltweit größten Asset Manager
5 deutsche Anbieter unter Top 100Das sind die weltweit größten Asset Manager
Foto: Erster Blockchain-ETF in Deutschland gestartet
Invesco und Elwood Asset ManagementErster Blockchain-ETF in Deutschland gestartet
Foto: So können Anleger den Freibetrag optimal ausschöpfen
Besteuerung von InvestmentfondsSo können Anleger den Freibetrag optimal ausschöpfen