Von links: Marcus Kremer und Helmut Hofmeier übernehmen weitere Vorstandsposten im Continentale-Versicherungsverbund. | © Continentale

Struve geht, Hofmeier und Kremer übernehmen

Continentale und Europa mit neuen Vorständen

Falko Struve gibt seinen Vorstandsposten in der Continentale Sachversicherung, der Europa Lebensversicherung und der Europa Versicherung auf. Er bleibt aber Vorstand der Continentale Krankenversicherung.

Helmut Hofmeier rückt in den Vorstand der Europa Versicherung nach. Außerdem übernimmt er einen Vorstandsposten bei der Continentale Krankenversicherung.

Bevor er 2016 in das Vorstandsteam des Continentale Versicherungsverbundes wechselte und dort das Produktmanagement und die Versicherungstechnik der Sparten Kranken- und Lebensversicherung übernahm, war Hofmeier Partner und Geschäftsführer beim internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte. Davor war er Vorstandsvorsitzender der Gothaer Lebensversicherung.

Außerdem steigt Marcus Kremer in das Führungsgremium der Continentale Sachversicherung, der Continentale Leben und der Europa Lebensversicherung auf. Er bleibt weiterhin Vorstand der Continentale Kranken.

Kremer gehört seit 2000 dem Vorstand der Mannheimer Versicherungen an. 2011 übernahm er den Vorstandsvorsitz. Mit der Integration der Mannheimer Versicherungen in den Continentale Versicherungsverbund im Jahr 2013 wurde er Mitglied in dessen Vorstandsteam.

Die Continentale ist ein Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit, dem mehrere Versicherer angehören. Dazu zählen unter anderem die Europa Lebensversicherung, die Europa Versicherung und die Mannheimer Versicherung.

nach oben