Wisdomtree Artificial Intelligence Ucits ETF Wisdomtree-Fonds setzt auf künstliche Intelligenz

Christopher Gannatti: Der Research-Chef für die Region Europa bei der New Yorker Investmentgesellschaft Wisdomtree kooperiert bei einem neuen Indexfonds mit dem Börsenbetreiber Nasdaq und der Consumer Technology Association (CTA). | © WisdomTree Investments

Christopher Gannatti: Der Research-Chef für die Region Europa bei der New Yorker Investmentgesellschaft Wisdomtree kooperiert bei einem neuen Indexfonds mit dem Börsenbetreiber Nasdaq und der Consumer Technology Association (CTA). Foto: WisdomTree Investments

Der US-Vermögensverwalter Wisdomtree hat ein neuen Exchange Traded Fund (ETF) auf den Markt gebracht. Mit ihm können Anleger an der Wertentwicklung von Unternehmen im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) teilhaben. Die ETFs sind auf Xetra und der Börse Frankfurt handelbar.

Unternehmen, die in dem Bereich KI tätig sind, werden von der Consumer Technology Association (CTA) in drei Kategorien eingestuft: Wegbereiter, Entwickler oder Erweiterer. Die Top-15-Unternehmen des Itensity-Ratings der CTA je Kategorie werden in den abgebildeten Index aufgenommen.

Der Referenzindex wendet folgende Gewichtsverteilung an: Wegbereiter 40 Prozent, Entwickler 50 Prozent und Erweiterer 10 Prozent. Für den thesaurierenden Aktien-ETF Wisdomtree Artificial Intelligence (ISIN: DE000A2N7NJ6) fallen laufende Kosten in Höhe von 0,4 Prozent an.