Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Erträge in Krisen Anleihen polstern Portfolios

Das Corona-Virus verbreitet sich weltweit, in vielen Ländern steigen die Infektionszahlen Tag für Tag. Tilmann Galler von J.P. Morgan Asset Management geht davon aus, dass die Wirtschaftsleistung im ersten zweiten Quartal 2020 deshalb sinkt. Wie lange der Abwärtstrend dauere hänge davon ab, wie schnell Ansteckungsfälle ihren Höhepunkt erreichen und wie erfolgreich Hilfspakete der Politik implementiert werden. „Selbst wenn die Wirtschaft im weiteren Jahresverlauf wieder wachsen sollte, werden die Auswirkungen auf die Unternehmenserträge erheblich sein“, sagt der Kapitalmarktstratege. 

Galler rät dazu, Geldanlagen in der Krise über verschiedene Anlageklassen zu streuen. „Fallende Märkte zeigen wieder einmal eindrücklich, wie wichtig eine breite Streuung von Anlagen ist“, sagt der Experte. So hätten beispielsweise Staatsanleihen dieses Jahr ihre Aufgabe erfüllt, bei fallenden Aktienkursen zu steigen. Nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über Erträge verschiedener Anlageklassen seit dem Jahr 2008.

Mehr zum Thema

nach oben