Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter von Fonds Finanz Foto: Fonds Finanz

Fonds Finanz

MMM Messe verschoben, Hauptstadtmesse fällt aus

Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz verschiebt seine gewöhnlich im März stattfindende MMM Messe. Die Veranstaltung soll auf Herbst 2021 verlegt werden, ein genauer Termin stehe noch nicht fest, heißt es von den Münchnern. Die Messe werde nur dann stattfinden, wenn die Corona-Maßnahmen zu diesem Zeitpunkt einen weitgehend normalen Präsenz-Messebetrieb ermöglichten. Eine kurzfristig anberaumte digitale Ersatzveranstaltung ist nicht geplant.

Gleichzeitig teilt der Maklerpool mit: Die regulär im September stattfindende Berliner Hauptstadtmesse von Fonds Finanz soll 2021 ausfallen. „Für die gesamte Branche und insbesondere für die Vermittler sind unsere Messen wichtige Termine im Jahr“, meint Fonds-Finanz-Chef Norbert Porazik. „Daher bedauern wir sehr, dass wir auch 2021 unsere Messen nicht regulär abhalten können.“

Im vergangenen Jahr hatten die Münchner beide Messen noch als digitale Veranstaltungen abgehalten. Auch die Dortmunder Versicherungsvertriebs-Messe DKM fand aufgrund der Pandemie-Beschränkungen 2020 virtuell statt.

Mehr zum Thema
„Nicht akzeptable Bedingungen“Softfair-Verkauf geplatzt VersicherungsvertriebFonds Finanz startet Plattform für Maklerkunden Neue Software am StartFonds Finanz will sichtbar nachhaltig werden