Suche
Lesedauer: 2 Minuten

Investment-Wettbewerb Nächster Sieger bei den Future Fundstars steht fest

Logo des Wettbewerbs Future Fundstars
Logo des Wettbewerbs Future Fundstars: Der Sieger der zweiten Auflage steht fest. | Foto: Fundview

Zwölf Teilnehmer waren als Kandidaten ins Rennen um den Titel als „Future Fundstar“ gegangen. Der Anlagewettbewerb, der sich an noch wenig bekannte Anlagetalente richtet, fand bereits zum zweiten Mal statt. Ausgerichtet wird er von dem Finanzportal Fundview, dem Vertriebshilfe-Unternehmen NFS Netfonds sowie Vermögensverwalter Azemos ausgerichtet. Dem Sieger winkt ein unterstützendes Investment von bis zu 2 Millionen Euro.

In der Online-Endausscheidung am Dienstag dieser Woche konnte sich Lukas Widmann von Dcorr durchsetzen. Er überzeugte die Jury mit einem quantitativen Ansatz, der zunächst auf Basis eigens entwickelter Signale mehrere Subportfolios erstellt. Aus diesen wird in einem weiteren Schritt das endgültige Portfolio zusammengesetzt. In dem Rahmen kommt auch Künstliche Intelligenz zum Einsatz. Neben traditionellen Anlageklassen darf Dcorr auch in Kryptowährungen investieren. An der Seite von Widmann zeichnen Fabian Seipel und Corvin Jaedicke für die Strategie verantwortlich. Einen Fonds hat Dcorr bislang nicht aufgelegt.

Sonderpreis Nachhaltigkeit ausgelobt

Neben Widmann und Kollegen waren in der Endausscheidung außerdem Holger Schmidt, Florian Schulz und Dirk Althaus mit jeweils eigenen Anlagestrategien angetreten.

In der Neuauflage des Wettbewerbs wurde erstmals auch ein Sonderpreis für Nachhaltigkeit vergeben. Dieser ging an Florian Schulz mit seiner Strategie Sustainable Asia. Der Nachhaltigkeitssieger erhält ein exklusives Mediapaket in Höhe von 20.000 Euro vom Online-Broker und Finanzportalbetreiber Onvista.

Dritte Auflage von Future Fundstars im Frühjahr 2022

Die erste Runde des Future-Fundstars-Wettbewerbs fand im vergangenen Sommer statt. Dabei hatte sich Philipp Haas mit der zunächst als Wikifolio betriebenen Strategie „Venture Capital Strategies“ durchgesetzt. Inzwischen ist sie auch im Fondsmantel erhältlich.

Der kommende Wettbwerb um frische Investmenttalente, Future Fundstars III, soll im Frühjahr 2022 starten, stellt man bei Fundview in Aussicht.

Tipps der Redaktion
Foto: Bit Capital startet zwei Krypto-Fonds
Fondshaus von Jan BeckersBit Capital startet zwei Krypto-Fonds
Foto: Die 20 besten Deka-Fonds
Besonders stark im WettbewerbDie 20 besten Deka-Fonds
Foto: Die 20 besten Union-Investment-Fonds
Besonders stark im WettbewerbDie 20 besten Union-Investment-Fonds
Mehr zum Thema